Gesundheitsförderung für Kinder/Jugendliche

—-Gesundheit von Kindern fördern!—-
Diesen Aspekt wollen wir festhalten und umsetzen!

„Was hält gesund?“ Dies steht bei uns im Mittelpunkt der Arbeit, um Gesundheitsressourcen- und Potentiale zu erkennen und zu stärken.
Wir wollen Belastungen senken und Krankheit vorbeugen.
Widerstandskräfte sollen aktiviert und gesunde Entwicklung des Kindes entstehen.
Gesundheitsförderung muss einen strukturellen Platz finden.
Es kann Bestandteil des gesamten Schullebens werden.
Wissensvermittlung ist wichtig, aber alleine nicht ausreichend!
Was braucht eine ausgeprägte Gesundheitsförderung?

  • motivierte Schüler
  • ein motiviertes Kollegium
  • engagierte Eltern
  • Gesundheitstrainer

    Wir stellen Stärken und Schwächen fest und überlegen, wie wir sie verbessern können.
    Gesundheitsförderung ist lohnenswert.

    „Was sind die Ziele?“
    -Verhütung von Krankheit und Förderung des Wohlbefinden
    -Unterstützung der Selbsthilfeaktivität (Stärken des Immunsystem)
    -Gesamtgesellschaftliches Verständnis von Gesundheit

    „Wie kann man die Entwicklung von Kindern fördern?“
    Die Grundlagen in Studien zur Kindergesundheit ist immer die Erkenntnis, das frühkindliche Entwicklungen und Erlebnisse entscheidend für die Ausbildung von Risiko- und Schutzfaktoren und das gesundheitsbezogene Verhalten und die Gesundheit im Erwachsenenalter sind.
    Stärkung der psychischen Belastung und Förderung zur besseren Stressbewältigung.
    Die Fähigkeit sich gesund zu ernähren und ein Bewusstsein für Gesundheit in der Gesellschaft entwickeln.
    Aktive Bewegung fördern, aber auch den Sinn für Ausgeglichenheit, Ruhephasen und Pausen im Alltag.

    Lassen Sie sich durch ein Beratungsgespräch informieren!

    Kursangebot:
    Themenübergreifende Kurstage: die Kinder und Jugendlichen werden ein Angebot an präventiven Maßnahmen erhalten.

    Dazu gehören: gesunde Ernährung in der Schule und im Alltag, Bewegung und Entspannung im Ausgleich, Stressbewältigung, Gesundheitsbewusstsein, Risikofaktoren, Achtsamkeit jeden Einzelnen, soziales Umfeld

    Die Kinder und Jugendlichen lernen an verschiedenen Thementagen den Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit. Es werden Entspannungsverfahren trainiert und in gemeinschaftlicher Arbeit positive Verhalten und Denkmuster erläutert.
    Mit viel Spaß und Gelassenheit wollen wir den Kindern grundlegende Themen vermitteln.
    Die Kinder sollen effektiv unterstützt und angelernt werden und die Teilnahme wird positive Veränderungen hervor rufen!

    Kursumfang:
    Es beinhaltet 5 Kurstage zu jeweils 75 Minuten.
    Die Zielgruppe kann passend zusammengestellt werden (Alter von 7-12 und 12-15 oder 15-18 Jahren)
    Preis pro Kurseinheit 115 Euro

    Dieses Angebot kann bei Jugendfreizeiten, in Vereinen, in der Mittagsbetreuung oder in schulischer Gesundheitsförderung integriert werden. Gern kann man ein individuelles Konzept zur Gesundheitsförderung zusammen stellen.
    Gemeinsam sind wir stark, motivieren Sie ihre Kinder zu mehr Gesundheit!
    kinder_in_bewegung

    Advertisements
  • Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s